Bildungsurlaub TCM Tradtionelle Chinesische Medizin

TCM Bildungsurlaub Traditionelle Chinesische Medizin

In diesem Bildungsurlaub bei der VHS Bremen, werden  Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vorgestellt
Eine zentrale Rolle in der TCM spielt das Qi (die Lebenskraft). Qi fließt im gesamten Universum und im menschlichen Körper in den Energieleitbahnen (Meridianen). Ist Qi blockiert, wird der Körper krank.
Fließt Qi, fühlt sich der Mensch glücklich, energiegeladen und kraftvoll und ist gesund.

Traditionelle Chinesische Medizin bringt Ihr Qi zum Fließen.

Ich stelle in diesem Bildungsurlaub, verschiedene Behandlungsmethoden der TCM, vor, sowie die Lehre von yin und yang.
Die TCM ist Energiearbeit, und nicht nur stechen von Akupunkturpunkten. Es hilft nicht, nur das System zu verstehen.
Der Behandler sollte auch mit dem Herzen (Shen) dabei sein und auch selbst einen guten Energielevel haben.
Die Traditionelle Chinesische Medizin kommt aus der alten daoistischen Tradition.
Durch die Kulturrevolution, sind leider viele alte Informationen über die Energiearbeit (Arbeit mit Qi) verloren gegangen, und es folgte eine Entmystifizierung der TCM. Heute denken viele westliche Behandler, es reicht Punkte und deren Indikationen zu erlernen und zu stechen.
Arbeit mit der Traditionelle Chinesische Medizin heißt, das Energiesystem, dass Energieniveau zu verstehen, zum Fließen zu bringen, und zu erhöhen, so das der mensch wieder gesundes durch den anstieg seiner Lebenskraft Qi.

TCM ist Energiearbeit. Qi Gong ist die Arbeit mit der Energie.

Qi aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte, macht fit und hält jung, bringt Sie wieder in Ihre Mitte und das Darn Tien (der Energiespeicher, zweites Chakra) wird wieder aufgefüllt.
Sie erlernen eine Druckpunktmassage (Akupressur), durch drücken der Akupunkturpunkte, die auf den Meridianen liegen. Ausserdem  erlernen sie verschiedene angenehme Massagen gegen Schmerzen, zur Entspannung, oder um sich einfach nur wohl zu fühlen und zu geniesen.

Eine weitere Methode ist das schröpfen.

Ich werde ihnen die Akupunktur vorstellen und über verschiedene Anwendungsmöglichkeiten referieren.
Das Schröpfen, mit Schröpfgläsern, werden alle Kursteilnehmer durchführen und erleben. Es wirkt entspannend, gegen Allergien, Kopfschmerzen und Migräne, hilft gegen Erschöpfung, lockert Muskelverspannungen, senkt und hebt den Blutdruck, wirkt auf verschieden Organe und regt die Durchblutung an
Die Lehre der 5 Wandlungsphasen (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser), sowie die Ernährungslehre der TCM und deren Bedeutung,
werden vorgestellt.
Durch gezielte, einfache und praktische Übungen aus dem Qi Gong, sowie Stimm-, Körper- und Meditationsübungen werden Sie lernen, Ihr Qi in den Merdianen ( den Energieleitbahnen) zum Fließen zu bringen.Welcome, melden Sie sich bereits jetzt an, da dieser Kurs nur 2x im Jahr läuft, und immer ausgebucht, mit Warteliste ist.

Moxibution in der Naturheilpraxis Doris seedorf Heilpraktikerin
Behandlung mit Moxa
Ohrakupunktur Doris Seedorf
Ohrakupunktur bei Naturheilpraxis Doris Seedorf