Spirituelles, energetisches,medizinisches Heil Qigong in Bremen

Qigong in Bremen

QI ist die Energie und Gong die Arbeit mit Energie.
Qigong ist Energiearbeit

Meine Qigong Kurse finden im SOLARIS
Mozartstraße 7, 28203 Bremen statt, im Sommer gerne auch in der Natur. Zur Zeit (Corona) online (Stand:Mai 2020)

Heile Dich Selbst mit der asiatischen Energiemedizin: QIGONG aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die harmonischen, energetisch-heilenden Meditationen und Bewegungsformen des Qigongs.

Qigong in Bremen bei Naturheilpraxis Doris Seedorf
für einen gesunden Körper, ein liebendes, friedvolles Herz, ein glückliches Leben, mehr vitale Lebensenergie, Verjüngung und einen gesunden Geist.

ÜBUNG MACHT DIE MEISTER*IN

Themen:

  • Meditation: Bewusstseinsarbeit
  • Fitness, Dehn – und Stretchübungen: Für einen gesunden Körper
  • Reissack Qigong: Zum Ausleitung von Stauungen, beklopfen von Akupunktur Punkten, freier Fluss von Energie
  • Laufen auf dem Lotus: Achtsames gehen, Ausleitung von Stress und  Aufnahme von feinstofflicher Kräütermedizin
  • Empfangsposition: Stille Meditation, Emfangsmeditation und Energetisierung über das Kronenchakra und die Lagongpunkte. 
  • Duft Qigong: Verjüngungsmeditation durch Pflanzenenergie, gut für Lunge, Haut und Herz, feinstofflicher, energetischer heilendender Duft für Deine emotionale und Herzheilung
  • Mantrensingen, Tonübungen: Die 5 heilenden Laute unterstützend für die Organe. Singen macht Freude und ist gut für die Seele
  • Lotus Tautropfen Stehen, Stehmmeditation mit Mudras (heilige Handzeichen), Ausleitungsübung. Man sagt 1x Tautropfenstehen ersetzt 100 andere Übungen. Dann mal los!
  • Öffnung der Darn Tians (Energiespeicher /Sammelbecken der Energie) Qi – bewusstes Öffnen und Schließen der Chakren
  • Stärkung der Gesundheit: Diverse Übungen biete ich dazu an.
  • 1000 Hände: (Aura Reinigung) eine Ausleitungsübung von schrägem Qi und ungesunder Information.
medizinisches und spirituelles Lotus Qigong in Bremen mit Doris Seedorf

Lotus Qigong im Bürgerpark

Das Lotus Qigong ist ein spirituelles und medizinisches Qigong. Hier geht es um die Aktivierung  von Qi (Lebenskraft) und Speicherung von Qi
(Qi Sammeln) als Energie im unteren Dan Tian ( in deinem zweiten Chakra – am Akupunktur Punkt: Qi Hai)
Das tägliche Kultivieren (Üben) stärkt die Lebenskraft unser Qi.und die Ausleitung von Krankheit, Stress und Unwohlsein steht auch immer Vordergrund, damit der Qigongler in seiner harmonischen Mitte bleibt und Kung Fu entwickelt. Im Lotus Qigong ist auch der Reissack ein wichtiges Instrument, er leitet pathogene und Stress Informationen aus und aktiviert die Akupunktur Punkte.

Sowie die 1000 Hände und Mantren und die Stille  Meditation, die  Empfangsposition und das Lotus Tautropfen Stehen – eine Meditationsübung im Stehen zur Auflösung von Qi Stauungen im Meridian System, wichtige Übungen sind.

Energie in den Händen aktivieren

Das Qi fließt zwischen den Lagong Punkten ( Hand Chakra)

In der Mitte der Hand sind die Lagong Punkte (Handherzen oder Hand Chakren), mit diesen Punkten können wir das Qi aktivieren und empfangen und ausleiten. Du kannst Qi mit den Händen aufnehmen, aktivieren oder übertragen. Es gibt viele arten von Qi:
das Qi der Sonne, Kräutermedizin, das Qi der Berge…
Eine der ersten Übungen ist, das Qi dort zu spüren, indem Du die Hände reibst, sie öffnest und schließt. Du kannst das Qi zu einem Ball formen mit dem du spielst (LA Qi) oder Qi aktivieren und später durch Auflegen der Hände und dannn das Qi auf den Körper  übertragen.

Bringe Deinen  Körper wieder in eine heilende, harmonische Schwingungsfrequenz

NATÜRLICH.ENERGETISCH.GESUND

Energiearbeit

Mit dem Qi spielen