Meditation zur Selbstheilung LOTUSMEDITATION

Meditation zur Selbstheilung

Lass Dein Licht leuchten!

Ich schenke Dir einen Lotus!

 

Die Lotusmeditation

meditation in Bremen bei Doris Seedorf Heilpraktikerpraxis

 

Setze Dich still hin.
Stell Dir vor, Du sitzt auf einer Lotusblüte.

 

 

 

Du sitzt im Lotusduft, im Lotuslicht. Das Lotuslicht durchströmt Dich, visualisiere es, rieche es, fühle es. Der Duft fließt in Deinen physischen Körper. Er löst all Deine Blockaden und Verspannungen und das Lotuslicht fließt in Deinen Emotionalkörper. Alle negativen Emotionen und Ängste hüllt er ein, löst sie auf.
Stelle es Dir vor, fühle es und lasse den heilenden Duft und das heilende Licht einziehen und weiter in Deinen Mentalkörper hineinfließen.
Lasse alte, überholte Glaubensmuster los.
Spüre die Verwandlung, die Belebung, die Transformation.

Du bist verbunden mit der Erde über Deine Fußchakren und
Dein Kronenchakra öffnet sich zum Himmel.
Du bist wie ein Baum, tief verwurzelt, Du bist ein Lebensbaum, verankert in der Erde, verbunden mit dem Kosmos.

Das kosmische Heillicht strömt nun in Dich ein.
Spüre die wohltuende Wirkung.
Verweile so einige Minuten.

Meditation in Bremen bei Doris Seedorf

 

Du bist verbunden mit Himmel und Erde.
Die kosmische Energie durchströmt Dich.

 

 

 

 

 

Das Heillicht fließt in Dein Kronenchakra hinein (Mitte des Kopfes), in Deinen gesamten Körper, in alle Organe, in jede Zelle, in Dein Zellwasser, Deine Blutgefäße, Deine Nervenbahnen, Dein Lymphsystem, in jedes Atom.

Deine Hände liegen ruhend auf den Oberschenkeln, die Handflächen geöffnet nach oben. (Bei Bluthochdruck bitte Hände nach unten, Handflächen auf die Beine).

Nun spüre in Deine Hände, lass‘ zwei Kugeln aus Licht in Deinen Händen entstehen und spüre, wie sich dort Kraft (Qi) sammelt.

Meditation Bremen

 

Atme ruhig und entspannt durch die Nase ein und durch den Mund aus.

Genieße diesen Zustand, wie das heilende Licht Dich durchströmt und energetisiert.

 

 

 

 

Nun lass‘ ein Gefühl der Liebe und Freude in Deinen Körper fließen, fühle es in jeder Zelle. Spüre, wie Dein Schwingungsniveau angehoben wird.

Verweile, ohne zu denken, im Licht, im Duft und in der Energie der Liebe.
Sende Deinen Organen Licht und Liebe.

Nun stelle Dir vor, wie sich alles regeneriert und bedanke Dich dann bei deinem Körper für all die Arbeit, die er täglich für Dich tut.

Dann lege die Hände auf deinen Bauch (Hara, 3 daumenbreit unter dem Nabel).

Sage dir :Ich bin gesund, alle meine Organe arbeiten in vollkommener Harmonie der Schöpfung. Danke.

Speichere diese Übung in deinem Hara (Akupunkturpunkt Qi Hai, Meer der Energie, Dein Energiespeicher) und sage: „Es ist getan!“

Wann immer Du Kraft brauchst, erinnere Dich an diese Meditation und wiederhole sie.
Je öfter Du sie anwendest, desto stärker wirkt sie.

Meditation zur Heilung -BREMEN bei Heilpraktikerin Doris Seedorf