Guten Morgen noch eine Woche bis zum Friedensfestival : Mutter Erde in Dresden

MUTTER ERDE KULTURFESTIVAL AM:4.5.2014
Früher war es in Berlin , jetzt seit ein paar Jahren in Dresden am Elbufer.
Veranstalter sind: Lotusakademie und die Yixue Nossen. Beides Organisationen von
Großmeister Wei Ling Yi, Gründer der ersten internationalen Qigong Universität in Szechuan, heute mit der Qigong Uni in Nossen.
Wei Ling Yi ist über Europa hinaus bekannt, seine Schüler sind von Schweden bis LA verstreut
Wei Ling Yi reist viel mit seinen Schülern, an große Plätze.
Ob nun letztes Jahr zum Vatikan, davor nach Ägypten oder zu Kultstätten der Mayas und Inkas, wie zum Skt. Andreas Spalt oder zu den traurigen Orten, an denen die Tsunamis tobten, oder zum den Polarlichtern nahe des Nordpols, wie auch zu den alten Stätten auf Malta

Unsere Erde ist wundervoll und hat wunderschöne Kraftorte
Sowie im menschlichen Körper Energieleitbahnen, Meridiane und Akupunkte und Chakren sind.
Hat auch Mutter Erde ihre Energiebunkte oder Gates.
Qigong auf der „höheren“ Ebene ist nicht nur die Regulierung des Qi s im physischen Körper , sondern auch die Lehre der Geomantie ( Erdstrahlen) und die Verbundenheit mit Mutter Erde ( Lady Gaia) , wie bei den Naturvölkern

Wir dürfen diese Erde nicht nur ausbeuten, sondern müssen Ihr Respekt zollen, sie ehren und dieses Natur/ Ökobewusstsein friedlich verbreiten

DAS MUTTER ERDE KULTURFESTIVAL IN DRESDEN WIRD DAZU BEITRAGEN, DAS MASSENBEWUSSTSEIN AUF DIE LIEBE, DEN FRIEDEN UND DIE KUNST ZU RICHTEN!

Alle Künstler und Akteure machen umsonst mit.
Los geht’s ab: 4.4514 um:11:00 am Alaunpark. Mit: Drachen, Trommeln , Musik und Tanz

Freude und Liebe sind Frequenzen, die Herzen öffnen
Öffne auch Du Dein Herz für Mutter Erde, für ein harmonisches Leben und ein Bewusstsein der Einheit.
Früher lehrte Wei Ling Yi Qigong,
Jetzt lehrt er: YIXUE KULTUR, dass ist die:
KULTUR DER EINHEIT
WE ARE ONE
WELCOME

WENN DU BEI MUTTER ERDE MIT MACHEN MÖCHTEST MELDE DICH

ALLES LIEBE VON HERZEN
DORIS SEEDORF

20140428-054803.jpg

20140428-055542.jpg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.