Heuschnupfenbehandlung mit Akupunktur & Homöopathie

Heuschnupfen ist eine häufige allergische Erkrankung, die in erster Linie auf eine Empfindlichkeit gegen Eiweiße bestimmter Pollen beruht. Pollen gelangen während der Gräser- und Baumblüte in die Luft. Sie bewirken eine allergische Reaktion an den Schleimhäuten der Atemwege, Nase und Augen.

Der allergische Schnupfen beeinträchtigt die Lebensqualität von etwa 60 Millionen Europäern. Eine Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe (Allergene) führt zu einer jahreszeitlich oder ganzjährig auftretenden Entzündung. Diese äußert sich in  Jucken von  Nase und Augen bis zu einer vollständig verstopften Nase, starkem Augenbrennen, tränen der Augen bishin zur Bindehautentzündung. Die allergische Reaktion wird oft von Husten  und Atemnot begleitet.

Aus meiner Erfahrung haben viele Allergiker zusätzlich Asthma Bronchiale und oft auch Neurodermitis

Meist liegt eine seelische Ursache dahinter, alte nicht bearbeitete Trauer, unterdrückte Wut…

Heuschnupfen ist eine ernstzunehmende Erkrankung. Daher sollte die verordnete Behandlung einer Allergie auch konsequent durchgeführt werden.

Heuschnupfenbehandlungen aktivieren  gezielt die Selbstheilungskräfte des Körpers und regen  ihn dazu an, den aus dem Gleichgewicht geratenen Organismus umzustimmen.

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin ist der Heuschnupfen eine Erkrankung / Störung des Metallelementes und des Holzelements

erfolgreiche behandlungen mit Akupunktur bei allergien und heuschnupfen

 

 

 

 

Ziel ist eine Wiederherstellung der normalen Schleimhautfunktion, sowie die Wiederaufladung der verlorenen Energie im Holz- und Metallelement, durch Akupunktur und Reflexzonenmassage

Zum Metallelement gehören:Lunge, Haut, Dickdarm, das Immunsystem, die Emotion Trauer, der Farbe weiß und der scharfe Geschmack.Erkrankungen des Metallelementes sind: Heuschnupfen, Husten, Schnupfen,  Allergien, Sinusitis (Nebenhöhlenentzündungen), schwache Immunität, Autoimmunerkrankungen, Hauterkrankungen bis hin zu Darmerkrankungen….

Zum Holzelement gehören: Leber, Gallenblase, die Augen,  der Stress, der Ärger, die anspannung, Kopfschmerzen, Migräne, Muskelanspannung, Ischialgien, Kompensation durch Süchte, Tonusanspannung und Krämpfe.

Der Holzanteil ist die unterdrückte Agression. Die Agression richtet sich bei diesem Krankeheitsbild gegen harmlose Pollen…Meist hat der ach so liebenswerte Allergiker nicht gelernt mit Agressionen umzugehen und unterdrückt seine Wut. Das ist nicht bös gemeint, sondern läuft unbewusst ab, durch alte Muster.

bei der Allergie wird der Kampf auf zellularer Ebene ausgefochten.

Hier helfen psychologische Gespräche sehr, zusätzlich zur Medikation und zur Akupunktur.

allergiebehandlung durch fußreflexzonenmassage bei Heilpraktikerin Doris Seedorf aus Bremen

 

 

Der Allergiker muss lernen seine Probleme anzuschauen und aus dem Weg zu räumen.Massage hilft beim entspannen

 

 

 

 

 

 

Die Farbe grün entspannt, beruhigt das Leber Qi

Durch Akupunktur und Massage kann das Leber QI schnell harmonisiert werden.

Ziel einer Heuschnupfenbehandlung ist es, Beschwerden akut und langfristig, zu lindern und die Blockaden aufzulösen und zu heilen.

Ich habe gute Erfolge bei Allergikern und Asthmatikern, sowie bei Neurodermites

Durch Traditionelle Chinesische Akupunktur wird das Qi (Lebenskraft) im Holz- und Metallelement wieder aufgeladen und zum Fließen gebracht.

Qigong, Meditation Energie, TCM, Akupunktur in Bremen Heilpraktikerin Doris Seedorf

Qigong und Akupunktur in Bremen mit Doris Seedorf

 

Dadurch werden die Symptome gemildert oder aufgelöst. Ausserdem wird das Wei Qi (die Abwehrenergie) wieder aktiviert

 

 

 

 

 

.

Mit klassischer Homöopathie löse ich unangenehme Beschwerden auf, wie: Niesreiz, Tränen und Brennen der Augen und Überreaktionen auf die Pollen, sowie auch alte Trauer, Stress und Übellaunigkeit.

Dazu arbeite ich mit Hypnotherapie, um ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Allergiker sind oft liebenswerte, ruhige Menschen, in denen ein innerer Kampf tobt (auf zellularer Ebene). Der Allergiker sollte lernen sich mit unangenhmen Gefühlen und seiner Wut auseinander zu setzen und sich um mehr Durchsetzungskraft, in der „äusseren Welt“, bemühen.Meine Heuschnupfenbehandlungen sind vom Ansatz  ganzheitlich.Behandelt werden: Geist, Körper, Seele, Selbstheilungskräfte, Qi und die psychosomatische Ebene

Behandelt wird in 3 aufeinanderfolgenden Jahren. Immer bevor der Heuschnupfen ausbricht, bis in die Allergiezeit hinein.

So hat der Patient gute Aussicht auf Heilungschancen und schon so mancher Heuschnupfen musste den Kampf aufgeben.-

Da der Patient gelernt hat, den „Lebenskampf“ in Angriff zu nehmen.

Jede Emotion ist gesund, gelebt zu werden.Wenn wir eine Emotion gar nicht mehr, oder zuviel leben, tritt ein Ungleichgewicht (Blockade) auf…

Und…Die Emotion wirft uns aus der Bahn, Krankheit tritt auf…

Aus Sichtweise der Traditionellen Chinesischen Medizin, sollte jede Emotion gelebt werden

.Beim Allergiker (Hauterkrankungen, Asthma Bronchiale und Pollenallergie) sind die Themen oft:Unterdrückte Wut, Nähe – Distanzproblematik und ungelöste Trauerzustände.

Natürlich spielen bei einem gestörten Immunsystem auch andere Faktoren eine Rolle, wie:Impfungen, Ernährung und Lebenswandel.Jede Erkrankung erzählt uns immer eine Geschichte unseres Lebens. Welche Anteile wollen wir nicht sehen, was wollen wir nicht fühlen…..?

akupunktur bei heuschnupfeni in bremen bei heilpraktikerin doris seedorf

Letztendlich müssen wir wieder lernen, die Sprache unserers Körpers zu verstehen, nur dann können wir uns auch selbst heilen, oder Heilung geschehen lassen und der Allergiker kann wieder die Natur genießen.

 

 

 

 

Unser Körper ist ein wunderbarer Begleiter, er ist der Tempel unserer Seele

Wann haben sie sich das letzte Mal bei ihm bedankt, für All das was er jeden Tag für sie tut?

 

Traditionelle Chinesische Medizin: Akupunktur in Bremen heilpraktikerin Doris Seedorf

Schreibe einen Kommentar