Kurse in Bremen

QIGONG in Bremen mit Doris Seedorf auch im Sportstudio Qi 55, Ostertorsteinweg

 PILATES Kurse 🙏

YOGA, ( Tri Yoga, Yin Yoga, Hatha Yoga, Hatha Yoga Intensiv🌀

Rückentraining

 Tanz

Sauna

 individuelles Sportlercoaching

Tai Chi
Bist du bei Hanse Fit? DANN KANNST DU IM Qi 55 sehr günstig trainiere 
Qigong bei mir  ist immer mittwochs: 18:20-19:20
Sonst in der Naturheilpraxis Doris Seedorf , Freitagabend sind Seminare und Workshops und Montags:20:30-22:00 Kurse
Jetzt in wunderschönen Räumen von der Akademie Steinreich, Beletage , Schwachhauser Heerstrasse 2a. Ich bin sehr froh dort zu sein, namhafte bekannte Referenten sind dort und eine sehr meditative Schwingung, da hier viel Spirituelle Arbeit gemacht wird. 

Alle Kurse bei mir sind nur mit Anmeldung 

Schaut bitte in den Terminkalender auf der Webseite links oben

Oder ruft mich an

042175429

Werktags von:09:00-10:00
Lieben Gruß 

Eure Doris Seedorf

Natürlich.

Energetisch.

Gesund.

Schüßler Salze, Fengshui, Reinigung , Yoga, Meditation und Anhebung des Bewusstseins in das Heilfeld, so kommen Sie gut durch den Herbst!

Guten Morgen
Gut, entspannt und gesund durch den Herbst
Ein paar Anregungen von Doris Seedorf , Heilpraktikerin aus Bremen
Sie müssen gar nichts tun! Manchmal reicht es mit einer Sache zu beginnen und eine wahre Lawine wird losgetreten

Das sind nur ein paar Anregungen…
Zu einem: Besseren, gesünderen Leben
Viel Freude beim Lesen

Der Herbst, der Herbst ist da …
Er bringt uns Wind: Hei Hussassa!
So fing ein Kinderlied aus meiner Kinderzeit an

Es stürmt, wird kalt, die Uhr ist umgestellt.
Gestern fuhren in Bremen einige Züge nicht,
Viele Bäume waren durch den Sturm umgefallen. Einige meiner Patienten, die von weiter weg kamen,- konnten durch “ höhere Gewalt “ nicht zum Termin kommen, andere Patienten schrieben mir, es geht Ihnen nicht gut,. Was ist nur los?
Eine Freundin schickte mir einen Link, von der: Kosmischen Tagesschau. Da warnten die Macher vor erneuten Sonnenstürmen, Das wirkt sich auf das Magnetfeld der Erde aus. Es gab wohl auch Erdbeben, der Vesuv ist ausgebrochen.
Sonnenstürme wirken sich auch auf Psyche und Immunsystem, aus.

Lesen Sie zu dem Thema mal ein Buch von Dieter Broers, ich habe auf meiner Seite unter Vita und Info seinen Film:
R(E)volution 2012 verlinkt. Sein neuer Film handelt von den Sonnenstürmen.
Wie dem auch sei, was auch da Draußen los ist!
Bleiben Sie ruhig, in Ihrer Mitte, atmen Sie durch, sammeln Sie Kraft, meditieren Sie, zünden Sie eine Kerze an, höhren Sie Musik, die Ihre Seele anspricht ( 432 Hertz Ton Musik), machen Sie sich eine Wärmflasche, warme Gedanken, kuscheln Sie mit Ihrem Schatz, wenn Sie Eine/n haben, massieren Sie sich, lesen ein gutes Buch oder schauen sich ein Video an, was Ihnen gut tut
Zum Beispiel, empfehle ich gern den Film:
Das Gesetz der Resonanz von Pierre Franckh.
Wollten Sie schon immer malen ? Malen Sie ein Bild, vielleicht von einem Engel (Ihrem Schutzengel).
Ich denke da an die schönen Engelkarten von: Doreen Virtue oder malen Sie Ihr ganz persönliches Mandala. Schauen Sie mal in Internet nach, es gibt so schöne Engelbilder.
Herbst- Zeit der Reinigung, der Klärung, Zeit des Loslassens, Zeit der philosophischen Gedanken, des Meditierens
Kehrtwende nach Innen.
Yin Zeit, Kraft tanken
Entgiften /reinigen Sie Ihre Psyche ( Seelegifte: Habgier, Neid, Rache, Angst, Wut…) und Ihren Körper.
Trknken Sie viel heißes Wasser
( Ayurveda -Yoga oder Bigu – TCM). Informieren Sie Ihr Wasser! Im Christentum segnet Sie die Taufe. Informieren Sie sich doch mal über Wasser (Emoto)!
Wir sind schließlich im Informationszeitalter.
Das Internet unser materielles Informationsfeld, die Akasha Chonik oder neu physikalisch – deutsch :
Das Matrix Quantenfeld,
dass geistige Informationsfeld.
Wir lernen durch Informationsfelder/ Bewusstseinsfelder..
Ach ja, es ging ums: Wasser, Wasser ist ein Informationsträger, wie auch die Kristalle, woraus bestehen Computer Chips ? Aus Silizium Kristallen , Speichermedien. Ihr Körper, jede Zelle ist ein Speichermedium , sowie Ihr Unterbewusstsein.
Haben Sie sich eigentlich schon mal bei Ihrem Körper bedankt? Für all Das, was er täglich für Sie tut?
Ein Hochleistungstrakt, Arbeit ohne Pause…
Und Sie ? Meckern!
Da ist er zu dick, zu dünn, zu hässlich, zu viel Pickel, die Nase ist zu groß…
Mein Gott, diese Gedanken nähren Ihren Körper und wirken auf Ihr Aussehen.
In den 80 zigern sagte man:
Du bist was Du isst , Heute sagt man; Du wirst, was Du denkst.
Gedanken schaffen Realitäten!
Helfen Sie, diesen schönen blauen Planeten, dieses blaue Juwel, zu einem besseren Platz zu machen.
Denken und handeln Sie positiv . Sie haben nur einen kurzen Aufenthalt hier. Und wenn Sie das nicht für sich tun, vielleicht für die Generation Ihrer Kinder, Enkelkinder und Urenkel!
Danke, dass Sie noch weiterlesen!
Doch nun zurück zum Wasser..
Segnen Sie Ihr Wasser! Die Tibeter und die Qigong Meister tun das auch! Wir segnen unser Essen! Wann haben Sie das letzte Mal Ihr Essen gesegnet und Ihr Wasser? ( Ein Tischgebet gesprochen)?
Auch Sir bestehen Sie zu 75 % aus Wasser und Sie leben auf einem Planeten mit viel Wasser..
Auch wenn Wasser grade in aller Munde ist!
WASSER DARF NICHT PRIVATISIERT WERDEN!
Jeder Mensch sollte Anrecht auf sauberes, reines Trinkwasser haben
Setzen Sie sich dafür ein!
Es ist eine spannende Zeit auf unserer Erde, nehmen Sie an Petitionen teil, wie bei: Campact oder: Change.org
Sie können mitbestimmen und gestalten. Wie schnell sich Alles durch das Netz verbreitet: Wunderbar!
Aber: Bitte bleiben Sie entspannt!
Atmen Sie tief durch!
Licht Meditationen helfen, atmen Sie das Licht zu all Ihren angespannten Organen, in alle Zellen, in Ihre DNA, stellen Sie sich vor, dass Sie sich aufladen, wie eine Batterie
Nur: Ihr Bewusstsein bestimmt die Stärke des Akkus
Wachen Sie auf!
Und schlafen Sie genug, manchmal tut ein Mittagsschlaf, wahre Wunder
Trinken Sie einen Kräuter Tee:
Zeit für Ingwer Tee mit Zimt und Zitrone, Melisse zur Beruhigung.
Reinigen Sie Ihren Darm: Fenchel, Minze, Kümmel und Pro Symbioflor von Symbiopharm, verzichten Sie auf Weißnehl und Zucker
Und wenn Sie nur Einiges von den Dingen ändern, die ich vorschlage, haben Sie schon gewonnen!
Veränderung ist ein Prozess, langsam,- aber stetig.
Reinigen Sie sich, Ihr Heim, Ihre Emotionen und Ihre Aura
Bringen Sie Duft in Ihre Räume:
wie Innen, so Aussen
Lavendel und Orangenöl , dass entspannt und löst negative Leber Qistauungen auf…
Rosmarin bringt vergangene Erinnerungen zurück, stärkt das
Herz ( Shen, den Geist)
Ist das Herz gesund, freut sich der Mensch! Freude ist die Emotion des Herzens. Freude ist Öffner in ein glückliches Leben in Liebe und Selbstvertrauen.
Stärken Sie Ihre Nieren ( Organe der Lebenskraft), dann stärken Sie auch Ihr Selbstvertrauen und Ihre Sexualkraft. Gesunde Nierenenergie hat auch einen Bezug zu den Knochen, einem gesunden Bewegungsapparat ( welche Last willst du nicht mehr tragen?)
Niere ernährt energetisch: Die Knochen, die Zähne und das Ohr.
Sowie die Leber ins Auge öffnet ( was möchtest du nicht sehen) und die Muskeln ernährt.
Leber Typen sind ständig angespannt und beamen sich oft durch Drogen runter.
Ein Mensch, mit ständig schlechter Laune hat ein gestörtes Leber Qi, regulieren Sie das, mit grünem Gemüse, sauren Früchten. Lernen Sie Qigong
Grün reguliert das Leber Qi, blau die Niere, gelb den nervösen Reizmagen, der zum Erdelement gehört.
Zum Erdelement gehört auch unsere Wohnung, unser Heim.
Betreiben Sie Home Feng Shui: Lassen Sie los, schmeißen Sie alte Sachen, Kleidung, Geschirr weg, was Sie nicht mehr brauchen. Klären Sie Ihre Erde.
Tun Sie was für Ihre Gesundheit.
Gesundheit ist unser höchstes Gut!
Machen Sie Yoga, Qigong oder Tai Chi.
Beleben Sie sich und Ihr Energiesystem.
Hören Sie auf, Negativmeldungen Energie zu geben, gehen Sie sparzieren.
Laden dich in der Natur auf, segnen Sie Ihr Essen, laden Ihr Trinkwasser auf , zum Beispiel mit Kristallen (Bergkristall, Rosenquarz, Ametist).
Ernähren Sie sich gesund: Vegetarisch, Kürbis ( der ernährt Ihr Erdelement) , schmeißen Sie Ihre Fluorid Zahnpasta weg, ksufen Sie sich eine Zahnpasta aus dem Bioladen ( Weleda..), verzochten Sie ab Heute auf Glutamat und Zucker!
im Bioladen gibt es Steevia, zum Süßen- probieren Sie es doch mal
Kaufen Sie regionale Bio Produkte , unterstützen Sie doch mal unsere Biobauern, anstatt Großkonzerne
Wann waren Sie das letzte Mal Inder Sauna und beim Sport?
Machen Sie eine Vitaminkur , nehmen Sie Schüßler Salze ein
Im Herbst hat man Zeit für andere Dinge…
Zeit für sich, Besinnung, Zeit zum Energie ( Qi, Prana, Ki ) sammeln
Im Yin ( im Verborgenen) arbeiten
Schließen Sie sich an das Heilnetz, Quantenfeld, an. Lassen Sie das alte Bewusstsein von Mangel und Angst los und vernetzen Sie sich, schließen sich an das Akashafeld der Menschen an, die schon lange an sich arbeiten, was für Ihre Gesundheit tun und nicht an das Angstsystem des Massengeistes!
Zum Glück, gibt es viele Menschen, die gelernt haben Ihre Bewusstseinsenergie anzuheben
Wechseln Sie die die Seite, es ist ganz einfach!
Schließen Sie sich an das universelle Heilfeld an, sagen Sie: Ja zur Liebe! Ja, zu sich selbst
Alles Liebe, einen schönen Herbst
Denk positiv, denn: Deine Gedanken erschaffen Deine Realität!
Und : Ja!
Alles hängt irgendwie mit Allem zusammen 🙂
Wo ist Anfang, wo das Ende?
Aber: Am Ende des Tunnels ist ein Licht
Und: Glaube kann Berge versetzen
Dann üben Sie schon mal
Nicht das der Weyher Berg dann im Bürgerpark Bremen steht 🙂

Ihre Heilpraktikerin
Doris Seedorf
aus Bremen

20131029-094818.jpg

Lotus Qigong am: 7. Mai 2012 in Bremen

Liebe Freunde, des Qigongs

Morgen, am: 07.05.12 ist wieder Lotus Qigong im Steinreich, in Bremen, vor dem Steintor 34. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Uhrzeit: 20:00 -21:00.Es ist eine reine Übungsgruppe, Teilnahme: kostenlos. Wer gerne mitmachen möchte Bitte kurz mailen, oder anrufen

Das Lotus Qigong ist ein medizinisches und spirituelles Qigong aus der schamanistischen Wushu Tradition, gelehrt und empfangen von Qigong Großmeister Wei Ling Yi, Begründer der Lotusakademie, der auch die erste Internationale Qigong Universität in Sizchuan gegründet hat. Praktiziert wird auf dem Lotus, einem alten asiatischen Symbol für Reinheit. Tägliches Praktizieren, Kultivieren und speichern von Qi (Lebenskraft) , führt zu mehr Vitalität und Lebensfreude, emotionale und energetische Blockaden werden aufgelöst. Die neuerworbene Energie wird im unteren Dan Tian gespeichert (zweites Chakra). Im Qigong wird erst wird der Körper gestärkt, dann werden höhere Bereiche aktiviert und energetisiert, Herz – mittleres  Dan Tian (viertes Chakra, Sitz von Shen: dem Geist) und später das dritte Auge, oberes Dan Tian (sechstes Chakra) für höhere mediale Fähigkeiten. Ein Dan Tian ist eine Art: Sammelbecken für Energie, verbunden mit  den: Akupunktur Punkten und Chakren, dort wird die Energie wieder aufgeladen.

Aktivierung der Energie (QI) und den ChakrenWenn wir Erkrankungen haben, sind auuch unsere Energiezentren davon betroffen:

Herz – Rhytmussstörungen: Herzchakra, – Magenprobleme: Bauchchakra, – Schilddrüse:Kehlkopfchakra….) Der Nicht- Praktizierende  Mensch 🙂 verliert seine Energie oft durch: Stress, Workoholicdasein, Mobbing, Angst, Wut, Beziehungsprobleme etc… durch zuviel Gewichtung auf negative Emotionen, gerät der Energiekörper ins Ungleichgewicht und somit wird  unsere Gesundheit, bei andauernder gleichbleibender Belastung, aufs Spiel gesetzt.

Alle Emotionen sind gesund, wenn aber eine Emotion zu lange existiert, kommt es zum Ungleichgewicht- siehe  die Lehre der 5 Elemente der Traditonellen Chinesischen Medizin.

Folgende Emotionen schaden folgenden Organen:

Wut: Leber und Gallenblase –  Sorge und Grübelei : Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse – Trauer: Lunge, Dickdarm, Haut, Immunsystem – Angst und Stress: Niere und Blase, Hektik und Übererregung setzt dem Herzen zu und geht auf den Dünndarm.

Ist die Leber erkrankt (Wut und Ärger) wird eventuell  auch die  Herzenergie geschädigt, es kann zu Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen führen.  Alles ist mit allem verbunden. (Shen und Kontrollzyklus). Das sind Energiekreisläufe der 5 Elemente der TCM, Qigong ist die Heilgymnastik der TCM.

Wir haben im Lotus Qigong ein schönes Mantra, für die innere Ruhe: Mein Herz bleibt ruhig oder eine andere schöne Übung ist, dass innere Lächeln zu üben.

Meditation: mein Herz bleibt ruhig

Qigong leitet auch Stress aus, und lehrt sich mit Energie aus dem Kosmos, den Naturkräften u.a.  über den Punkt überm Kronenchakra wieder aufzuladen, Energiebahnen, (Meridane auf denen die Akupunktur Punkte sitzen, ) werden frei gemacht durch Übungen und das Qi kann wieder fließen. Qigong stammt aus dem daoismus. der Daoismus ist eine Philosophie und keine Religion. Man kann auch als Christ oder Hinduist Qigong praktizieren.

Qigong ist Die Arbeit mit der Energie. Kultivierung, Speicherung und Regulierung von QI

Qigong und Meditationsgruppen in Bremen mit Doris Seedorf

Qigong ist Energiearbeit. Qi ist die Energie und Gong die Fähigkeit mit Energie zu arbeiten, daher wird im Qigong und in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) die Gewichtung auf gesundheitsprävention und Verjüngüng, gelegt. hier im Westen tun die menschen meist erst Etwas für ihre gesundheit, wenn Sie erkrankt wird. In China wird von Kind an an, täglich Qigong und Tai Chi praktiziert, als Vorbeugung ( nachgeburtliches Qi).

Vorgeburtliches und nachgeburtliches Qi wird in der Niere hergestellt. Die Niere ist also nicht nur ein Ausleitungsorgan zur Entgiftung, sondern energetisch auch ein Organ für Lebenskraft. Im Qigong legen wir besonders Wert auf das Aufladen der Nierenenergie.

Nachgeburtlich, ist all das, was wir für unsere Gesundheit tun: Qigong, Tai Chi, Yoga, Akupunktur, Massage, gesunde Ernährung, Sport, viel Schlaf, Meditation, Entspannungsübungen… fangen sie noch Heute damit an

lotus Qigong ist ein medizisches und spirtuelles Qigong

Qigong im Qi 55 in Bremen Sportstudio Ostertorsteinweg 55

Doris Seedorf unterrichtet das Qigong im Qi 55 seit 3 Jahren und ist seit 2003 Qigong Trainerin und arbeitet in ihrer Bremer Heilpraxis mit Akupunktur und der Lehre der 5 Elemente.

Haben Sie Lust auf Qigong? Mehr Vitalität, Aktivierung von Selbstheilungskräften, Harmonie, Stille… dann schauen sie doch mal im Qi 55 vorbei. Eines der angenehmsten Sportstudios in Bremen. Viel Yoga, Tanz und lauter nette Menschen. Hier macht training Spaß und man lernt auch Etwas!

Qigong kommt aus dem Kung FU , wie auch Tai Chi!

Doris Seedorf macht Qi Regulierungen. Qi ist die universelle Lebenskraft und Gong die Arbeit mit Energie. Sie gibt Bildungsurlaube für TCM ( Traditionelle Chinesische Medizin) lehrt das Schröpfen, die Arbeit mit Moxa, Akupressur und Meridianmassagen, sowie die Philosophie der 5 Wandlungspahasen  und der Ernährungslehre nach den 5 Elementen. Sie arbeitet mit Anlitz- und Zungendiagnose.  Sie ist Meditationslehrerin und vermittelt das Innere Lächeln und die Stille der Gedanken  und lehrt die Stimmmeditation der 5 heilenden Laute der TCM.

Ausbilder: Wei Ling Yi, Zhi Chang Li, Mantak Chia und Al Huang