Heilige Mudras finden wir bei den indischen Yogis und in den Übungen beim Qigong

Liebe Leser, Patienten und Kursteilnehmer
Ich war auf einer einwöchigen Exkursion ins alte Kreta.
Eine Fortbildung in Feng Shui, Geomantie und Qigong
Nun bin ich zurück aus Kreta von der Qigong und Feng Shui Reise.
Wir (die Reise wurde von der YIxue Kultur organisiert – meinen Dank dafür, insbesondere an Großmeister Wei Ling Yi) konnten viel Sonne, Kräutermedizin, die Kraft des Meeres, der Berge und der Natur aufnehmen.
Morgens zum Sonnenaufgang am Meer Qigongübungen praktizieren, um die Lebenskraft ( QI) zu aktivieren und fit und vital den Tag zu starten.

Die Praxis ist nun wieder ab:
3.10.2014 geöffnet.
Termine nur nach Vereinbahrung

Die kretische Kunst und die alten Heiligen Plätze haben mich tief berührt und die alte Verbindung zum Universum erahnen und erspühren lassen.
Auch die alten Statuen der Minoren weisen heilige Mudren ( Handzeichen) auf.
Sie nahmen die Energie aus der Natur und aus dem Kosmos auf, um ihre Lebenskraft zu stärken oder um in Kontakt mit ihren Göttinnen und Göttern zu sein.
Man sieht an den Statuen und Darstellungen, das sie die Fähigkeit hatten, in tiefe Meditation zu gehen und die Lebensenergie zum Fließen zu bringen
Heilige Handzeichen sind auch im Christentum bekannt.
Zum Beispiel:
Taufe, Gebet und der Segnung oder auch Christusdarstellungen mit geöffneter Handhaltung zum Himmel nach oben ( empfangend), nach unten gebend / segnend.
Yin- empfangend
Yang- gebend

IMG_5014.JPG

Lieben Gruß
Doris Seedorf
ihre Heilpraktikerin
aus Bremen

Termine nur nach Vereinbahrung
Telefonische Sprechzeit
Werktags von: 09:00 -10:00

Ingwerwasser, Heiltees für den Winter

Winter: Yin Zeit

TEA TIME

Regen, Kälte, früh dunkel, Müdigkeit, schwere Knochen…
Die Gefäße und Meridiane, alles zieht sich zusammen.
Der Rücken schmerzt
Energiestau, Blockade vom Qi
Schmerz heißt Energiestau

Wir sehnen uns nach Yang:
Sonne, Wärme, Draussen Sein, Bewegung
Wie gut tut da heißes Wasser mit Ingwerstücken, als Tee oder eine Massage mit Aromaölen

Ingwertee:Bitte nicht vorm Einschlafen trinken, dann wird der Schlaf unruhig, besonders bei Menschen die nervöse Unruhestörungen und Schlafstörungen haben.
Dann lieber heißes, gekochtes Wasser trinken, dass entgiftet den Körper oder Melisse, Hopfen und Johanniskrauttee .
Einen Fenchel-Anis- Kümmeltee, der schmeckt tatsäclich auch und ist gut gegen Gasbildungen und bei nervösem Reizdarm.
Die Leber freut sich, über Wärme Leberwickel und Mariendisteltee
Wer Husten hat: Salbei und Spitzwegerich
Wer schön sein und bleiben will, trinkt Rosentee und Grünen Tee
Nach einer Stunde Yoga oder Meditation einen schönen Yogi Tee
Und zum Advent eine leckere Weihnachtsteemischung aus dem Bioladen ( Alnatura) oder Reformhaus mit Zimt und Kardamon
Winter Zeit: Yin Zeit, Zeit nach Innen zu schauen, Zeit der Reinigung , Zeit für die Seele

20131127-130548.jpg

20131207-212337.jpg

Qigong & Kundalini Meditation Bremen – mit Doris Seedorf Heilpraktikerin

Meditation und Qigong in Bremen
Uhrzeit: 19.00-22.00

Themen: Spüre Dein Qi, aktiviere Dein Qi, öffne dein Herz und dein Bewusstsein!

Mehr Energie und Freude durch Qi Gong, Auflösung von Schmerzmustern, Abbau von Stress

Wir beginnen mit Kundalini Meditation, Fitness- und Dehnübungen aus dem Qigong, dann folgt eine stille Qigongübertragung (Empfangsposition)und anschließend praktizieren wir Duft  Qigong und Qigong zur Chakren und -Herzöffnung.
Wir beenden den Abend mit einer Heilmeditation zur Heilung unserer Gefühle und zur Öffnung unseres Herzen

Doris Seedorf macht TCM - Traditionelle Chinesische Medizin

Die zwei Energien der TCM. Yin und Yang Anmeldung telefonisch oder per Mail

Herzliche Grüße Doris Seedorf, ihre Naturheilpraxis für Qigong, Akupunktur und Klassische Homöopathie aus Bremen,am Dobben 126
0421-75429