Heilpraktikerin Doris Seedorf aus Bremen zum 🍂 Herbst Empfehlungen

Heilpraktikerin Doris Seedorf aus Bremen zum 🍂 Herbst gibt Empfehlungen

Ihr Lieben, die kalte Jahreszeit beginnt …

BITTE DENKT DRAN, Euren Nacken zu schützen, ( Schal) denn im Nacken befinden sich die Windtore Gallenblase 20 ( Akupunktur Punkte). Dort tritt Wind ein und blockiert Nacken, Kopf und Schulter

Auch kann es zu Kopfschmerzen und Erkältungen kommen 

Setzt Euch nicht auf den naßkalten Boden, das geht an LWS  (Lendenwirbelsäule ) Oder Ischias, Niere und Blase

Kälte und Wind sind aus Sicht der TCM ( TRADITIONELLEN CHINESISCHEN MEDIZIN) am krank machensten

Tagsüber ist ein heißer, wärmender Ingwer Tee gut, er wärmt Euer Qi  (Lebenskraft), aber nicht abends trinken, da zuviel Yang Energie aktiviert wird und dann kann man nicht schlafen 

Dafür gekochtes, heißes Wasser trinken, das entschlackt

Eine warme Kürbissuppe ( saisonal-regional) wirkt wahre Wunder, für die Erdorgane ( Mägen, Milz und Bauchspeicheldrüse), dazu viel frischen Koriander ( entgiftend) und Kurkuma ( bitte dann auch Olivenöl und Pfeffer dazu, (umso besser wirkt Kurkuma) und natürlich Ingwer

Gelb ist die Farbe der Erde, gelb- orange 🍊 stärkt die Erdorgane (Milz, Bauchspeicheldrüse und Magen)
Da Milch und Sahne alles verschleimt und das Qi abkühlt , nehmt lieber Kokosmilch ( Kokosmilch bewirkt wahre Wunder) oder Sojasahne, Zitrone 🍋 oder Limette dazu-  für Euren Vitamin C, Haushalt.

Und immer Knolauch, rote Zwiebeln ( fürs Metallelement- Lunge und Dickdarm) , und natürlich dürfen Ingwer Chili 🌶 nicht fehlen 

Ich bevorzuge noch mehr Kraüter und Gewürze

Aber für den Anfang ist das ganz prima

KOCHEN IST MEDIZIN

KOCHEN IST LIEBE ❤️ 

Liebe ❤️ geht durch den Magen

KOCH DICH GESUND aus Gottes Kräuter und Gemüseküche, denn für alles ist ein Kraut gewachsen

Leider will die Pharmaindustrie uns einreden, das wir ganz viel Medikamente brauchen, um noch mehr Profit zu machen

Diese Medikamente schwächen meist das Leber und Nieren Qi, gehen auf die Haut, es kann zu irritablen Störungen kommen

Wenn ihr unbedingt Etwas einnehmen möchtet, nehmt jetzt die HEIßE 7 von Schüßler ein (Magnesium phosphoricum) und Vitamin D3 

Seid ihr VEGAN oder VEGETARIER ab und an, bitte B12 einnehmen, von der Firma Fairvital gibt es das auch in Vegan.

So, nun Schal um und raus

Denn Sauerstoff ( QI) und Sonnenschein ☀️ Licht sind die beste Medizin 

Euer Energiekörper sehnt sich nach Licht und im Sonnenlicht sind alle REGENBOGENFARBEN 🌈 enthalten

Und grün, ist die Farbe der Natur beruhigt die Leber und entspannt🎄🌿🍃🍀🌳🌲🍄🌸🌷

Mahatma Ganhi sagte, grün ist die Farbe, die uns wieder in unsere Mitte bringt.


So wie das Riechen an den Pflanzen, ätherische Öle dringen über die Atmung  ein und unterstützen Euch 
Gerne könnt Ihr auch bei mir eine Massage mit hochwertigen Aromaölen buchen, dazu Schröpfen und Energiearbeit 


Eure Doris Seedorf aus Bremen 


Heilpraktikerin seit 1991, für:

Akupunktur 

Klassische Homöopathie 

Reflexzonentherapie

Naturheilkunde 

Bachblüten 

Transformationsarbeit

Familienaufstellung

Voice Dialog

Coaching

Massage

Arbeit mit Selbstliebe, Affirmationen und dem Inneren Kind

Meditation 

Qigong 

Energiearbeit 

Mediale Beratung mit und ohne Kartenlegen 

Hier ein Sparziergang mit Efigenia Barrientos und Michael Vogt

Ein Kräuterlexikon
Efigenia Barrientos und Michael Vogt
Klick

Frohes, Neues, Jahr, 2017 ist da

Frohes, neues, gesundes, friedliches 2017

Happy HeilpraktikerinDorisSeedorfBremen New Year an Alle

Ein Jahr voller Unruhe geht zu Ende, Manipulationen, Spiele mit Angst und  Macht

Spiele, die die Menschen klein halten sollen, Ihnen sagen wollen:

Du schaffst das nicht

Ich sage Dir: Du schaffst das, gemeinsam sind wir viele

Mahatma Gandhi sagte: Sei du der Wandel, den du dir wünscht

Für ein neues Bewusstsein, für Frieden und eine neue Welt

Nach all‘ den Manipulationen durch Medien, einem Us Wahlkampf der einer TV Show glich mit 2 Marionetten, Strompreise die miteinander konkurrieren, anstatt neuebare Energien einzusetzen, die schon längst erforscht sind .

„Lebensmittel“, die Menschen vergiften statt gesund am Leben zu erhalten, einer GEZ Mafia damit staatlich durch manipulierte Meinungsbildung hypnotisiert werden kann.

Tiere schlachte und grausam töten, als Festtagsmenue und danach das Kaninchen im Kinderzimmer streicheln

Hast du schon Liebe installiert

Hast du schon Liebe installiert
Zur Kirche rennen, beten und dem Nachbarn Steine in den Weg legen

Lerne Danke, Freude und Vertauen

Bessere Bausteine auf dem Weg in das Neue Jahr

Wir steigen auf, die Erden, du und ich, die Tiere
Je mehr Menschen ihr Bewusstsein verändern, desto eher verändern wir die Welt

Humanität, Ökologie, Nächstenliebe, Vertrauen, Tierschutz

Geld spenden, statt noch mehr Konsumgüter

Halt inne, werde still, atme

Lass die Welt da Draußen still stehen und kreiere dein neues Jahr

Meditiere, stell dir eine friedliche Erde vor, ein Bewusstsein des Friedens und der Harmonie

Mit einer humanen, ökologischen, intelligenten Politik, gerechte Ressourcenverteilung, einem Netz von Liebe und Segen, was sich über diesen Planeten spannt

Eine Religion die Herzen vereint und öffnet

HAST DU SCHON LIEBE INSTALLIERT

KLICK HIER

Hast du schon Liebe installiert?
Herzlichst Doris Seedorf

Heilpraktikerin und Meditationslehrerin

HEILUNG DES INNEREN KINDES, DEINER AHNENREIHE, DEINER GFÜHLE- SEMINAR: Bremen7.10.16 – 19:00-22:00

HEILUNG DES INNEREN KINDES, DEINER AHNENREIHE, DEINER GFÜHLE

Seminar in Bremen mit Heilpraktikerin Doris Seedorf
7.10.16 – 19:00-22:00

Auf vielfachen Wunsch biete ich Euch nun einen weiteren Abend /Kurs zur Heilung Deines Inneren Kindes, Deiner Ahnenreihe und emotionalen Verletzungen an

HEILE UND LIEBE DICH FREI

Heilung der verletzten Gefühle Deines Inneren Kindes
Die Arbeit mit dem Inneren Kind kommt aus der Gestaltherapie

Das Innere Kind gehört zu einer modellhaften Betrachtungsweise innerer Erlebniswelten, die durch Bücher von John Bradshaw und Erika Chopich/ Margaret Paul bekannt wurden

. Es bezeichnet und symbolisiert die im Gehirn gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit, die bis Heute auf unser Verhalten wirken

Defizitäre Gefühle produzieren Minderwerdigkeit, Angst, Mangel an Urvertrauen 

Dadurch projizieren wir eine negativ besetzte Welt nach Außen, Misstrauen

Es entstehen Mangelbewusstsein und emotionale Abhängigkeiten, gestaute Gefühle: wie Wut und Angst die auf deinen Körper wirken und Schmerzen verursachen

Seelische Schmerzen verbergen sich oft in körperlichen Schmerzen, Kontaktlosigkeit, Süchten, Arbeitssucht, Essstörungen

Mangel an Fülle Bewusstsein, Ausdehnung und Loslassen, in körperlicher Fülle

Auch Mangelbewusstsein durch die Ahnenreihe wird leider an uns weitergegeben 

Über die Zellen, DNA, Emotionalkörper, und Informationsfelder

Zeit für einen Kurswechsel 
Heilung und Annahme der verletzten Gefühle deiner Ahnenreihe 
Dankbarkeit und Vergebungsritual, Dankbarkeitsritual an die Ahnenreihe

Übertragung des Kraftpotenzials deiner Ahnenreihe 

Du entscheidest, was Du empfängst

Stärkung Deiner göttlichen

ICH BIN GEGENWART

VERBINDUNG MIT ALLEM WAS IST

LIEBE UND LEBE DICH FREI

FREITAG, den:7.10.2016

19:00-22:00
Kosten: 35,00 Euro

Ermässigt: 26,00 Euro

Im Mandala, GRUNDSTRASSE 3 im Viertel

HEILE DEIN INNERES KIND, DEINE AHNENREIHE
HEILE DICH SELBST

Damit wir wieder angeschlossen sind, verbunden
Entfalte dein kreatives Potenzial mit Freude, damit du dieses Beisammensein auf Planet Erde genießen kannst


LIEBE DICH GLÜCKLICH ❤️
In diesem Workshop geht es darum, wieder die Selbstverantwortung zu übernehmen und sich und Andere zu lieben
Wieder frei zu schwingen, im Einklang mit deiner Seele

EINE TRANSFORMATIONSREISE mit tiefer Meditation und Energieübertragung


Auflösung von Ängsten und den Ängste die seit Urzeiten in  deiner Ahnenreihe weilten

Heilung des inneren Kindes


Heilung deiner Gefühle und des Emotionalkörpers

Transformationsarbeit 

Kundalini Meditation

Dynamische Meddotation

Erlaube Dir Genuss, Flow und Kreativität, Liebe ist Dein Geburtsrecht

Bitte nur mit Anmeldung 
042175429

Herzlichen Gruß Doris Seedorf
Heilpraktikerin aus Bremen

Mutter Erde Kulurfestival Dresden 2.Mai. 2015

Aloha
Samstag, 2. Mai 2015
Liebe und Respekt für Mutter Erde
Macht mit, feiert mit
Wir freuen uns auf Euch
Dresden wird bunt
12 Uhr Straßenumzug, hinterher konzerte umsonst und draußen

lotusensemble
Schön, bunt, laut & kreativ – für alle zum Mitmachen!

 

 

 

 

14 Uhr Abschlußfest , große Party mit Musik und Tanz und Kinder Programm

 

Mutter erde kultur feszival in Dresden 2.mai.2015
Ein Festival für den Frieden, für die Anhebung der Frequenz auf Mutter Erde

 

 

 

 

Mit einem Festumzug durch Dresden, Start vom Alaunpark 12:00

Der Umzug dauert ca 2 Stunden bis zum Festplatz und zur
Bühne am  Elbufer

Alle Dresdener und Besucher sind herzlich zum Abschlussfest
mit kostenlosem Bühnenprogramm am Elbufer eingeladen!
Das Festival und der Umzug „Ein liebendes Herz für die Mutter Erde“
bezwecken mehr als nur Toleranz und Akzeptanz für fremde Kulturen –
sie sind ein interaktives Fest aller beteiligten Menschen mit unserer Lebensgrundlage, der Erde.

Die wissenschaftliche Forschung erkennt zunehmend, dass alle Lebewesen
auf unserem Planeten vernetzt sind und über Schwingungen korrespondieren. Engagierte moderne Physiker wie Prigogine, Laszlo und Popp erforschen
diesen ständigen Informationsaustausch und kommen zu dem Ergebnis,
dass das Ganze, die Gesamtheit aller Lebensformen der Träger
unserer Zukunft ist.

Um die Folgen der rücksichtslosen Ausbeutung und Verschmutzung der Erde
wie Klima-Wandel und Katastrophen abschätzen zu können, entwickelten Wissenschaftler das Gaia-Konzept. Gaia ist nach dem griechischen Mythos
die Mutter Erde, der alles Sein, sogar die Götter und der Himmel entstammen.
Mit diesem Ansatz wird die gesamte Biosphäre als ein lebendiger Organismus begreifbar. Das bedeutet, dass alles, was wir tun und was wir denken,
jede Schwingung, Auswirkungen auf die Gesamtheit hat.

Die Globalisierung der Wirtschaft und des geistigen Austauschs geht einher
mit dem Bewusstsein der Gefährdung des gesamten Planeten.
Wir Menschen befinden uns in einer Schicksalsgemeinschaft mit der Erde
und all ihren Lebewesen. Es ist höchste Zeit, Verantwortung für unsere Zukunft
zu praktizieren, indem wir allen Kulturen und Existenzformen Respekt und
Zuwendung schenken.

Die Erkenntnis der Einheit der Schöpfung stellt eine neue Errungenschaft
für die Wissenschaft dar. In den traditionellen Kulturen der Völker hingegen
ist diese Sichtweise ein fundamentaler Bestandteil. Musik und Tanz sind von
jeher die wichtigsten Kommunikationsmittel der Menschen mit der Mutter Erde.

Das Mutter Erde Kulturfestival lässt diese Traditionen wieder aufleben.
Indem wir uns als gleichberechtigte Kinder einer Mutter begreifen,
setzen wir einen Impuls für die Versöhnung der Kulturen und für ein
harmonisches Zusammenleben im Einklang mit der Natur.
Wir senden eine kraftvolle Schwingung des Friedens in die Welt.

Etwas für die Liebe , für‘ s Herz zum Montag

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,

Je freier ich von Angst wurde,
umso ruhiger und gelassener konnte ich in mir sein.
Ich konnte aufhören zu rennen, zu suchen und zu jagen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass alle Erfahrungen in meinem Leben,
auch die negativen, einen Sinn hatten,
mich geformt und wachsen lassen haben.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich Demut,
ich verstand, dass ich niemanden etwas beweisen muss,
noch nicht mal mir selbst.
Ich hörte auf, mich nach Anerkennung zu sehnen.
Ich verstand, dass ich immer nur nach Liebe suchte.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf mich mit anderen zu vergleichen,
andere für ihr Anderssein zu bewerten, zu beurteilen, zu verurteilen.
Ich akzeptierte, dass Menschen einfach nur unterschiedliche Stufen
in ihrer persönlichen Entwicklung haben.
Ich lernte, bei mir selbst und in mir selbst zu sein.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass alles Eins ist,
auch wenn Menschen nicht immer
der gleichen Meinung sein müssen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf darüber nachzudenken,
was andere über mich denken oder erzählen könnten.
Ich verstand, dass es das Wichtigste ist,
was ich über mich denke
und ob ich jeden Morgen in den Spiegel schauen kann.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich mir und allen bedingungslos vergeben.
Ich verstand, dass ich am meisten durch die Menschen gewachsen bin,
die mich verletzt haben.
Sie waren nur der Spiegel meines Selbst.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich den Frieden in mir und mein Herz konnte alles Vergangene in Frieden loslassen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf zu kämpfen.
Ich verstand,
dass jeder Kampf, zu Energielosigkeit und Krampf führt.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf gegen etwas zu sein.
Ich verstand zutiefst, dass ich den Dingen,
gegen die ich bin, Energie gebe.
Ich dachte von nun an nicht mehr an das, was ich nicht will,
sondern nur noch an das, was ich will.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass sich das Universum um mich kümmert,
genauso wie es sich um die Vögel am Himmel kümmert.
Meine intuitive Wahrnehmung bewegt mich dahin, wo mein Platz ist,
genauso wie die Intuition die Vögel dahin fliegen lässt,
wo sie Futter finden.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich die Vögel wieder zwitschern hören.
Sie sangen auf einmal ganze Symphonien für mich.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich meine Liebe zur Natur und allem, was ist.
Ich verstand, dass ich nicht über der Natur stehe,
sondern ein Teil von ihr bin.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
suchte ich Glück nicht mehr in materiellen Dingen.
Ich verstand, wenn ich Materie nachlaufe, suche ich nach Gefühlen.
Ich begann Materie zu erschaffen, die Liebe erschafft.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, wenn ich denke wissend zu sein,
ich in Wahrheit unwissend bin.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass ich mich von allem loslösen muss,
was mir nicht gut tut,
denn nur so kann Platz für das entstehen, was mir gut tut.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich die Maske abnehmen
und mich auch mit meinen Fehlern und Schwächen zeigen;
mich so zeigen, wie ich bin.
Ich erkannte, dass ich gut bin, so wie ich bin.
Nur so kann Energie fließen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass auch negative Gefühle zu meinem Leben gehören,
um überhaupt fühlen zu können.
Da wo Licht ist, gibt es auch Schatten.
Ich erkannte, dass die Frage ist,
wie lange ich mich welchen Gefühlen hingebe.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass Schmerzen nur ein Wegweiser sind,
um mich selbst zu verändern und dass sich nichts verändert,
außer wenn ich mich selbst verändere.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf zu glauben, dass ich andere Menschen verändern kann.
Ich verstand, dass sich jeder Mensch nur selbst verändern kann.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich für alles dankbar sein, für wirklich alles.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
begann ich zutiefst mit allen Sinnen wahrzunehmen,
zu spüren zu fühlen, zu lieben und deshalb wahrhaftig zu leben.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass eine tiefe, erotische Partnerschaft
nur der Zuckerguss auf dem Kuchen der Liebe ist.
Wir ergänzen uns, sind EINS, doch sind wir nicht dafür da,
um auszuhandeln, wie wir gegenseitig die Löcher unserer Seele füllen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass Liebe keine Bedingungen und keine Erwartungen hat,
sondern nur gibt. Ich verstand, dass Schmerzen in der Liebe nur dann entstehen können,
wenn Bedingungen und Erwartungen nicht erfüllt werden.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich zutiefst,
dass Angst das wahre Gegenteil von Liebe ist und Liebe das Gegenteil von Angst.
Es ist die Polarität des Lebens.

ALS ICH DIE BEDINGUNGSLOSE LIEBE
DES UNIVERSUMS FÜR MICH ENTDECKTE,
BEGANN FÜR MICH EIN LEBEN IN EINER ANDEREN DIMENSION.

(Mike Düring)

Ich wünsche Euch einen schönen Frühlingsanfang, Sonne, Blütenzauber und Herzöffnung für die Bedingungslose Liebe

Eure Doris Seedorf Heilpraktikerin aus Bremen